Steinlage
Planung eines Einfamilienhauses in Hallwang, Salzburg - 2001/2002
Entwurf: Elsa Nichol Spraiter, Mag.arch. Edgar Spraiter
Eine Betreuung des Projektes erfolgte bis zur Einreichplanung.

Ein steiler Hang zwischen Bach und Strasse definiert das lange und schmale Grundstück. Für Fluss- u. Bacheinfassungen werden oft Lagensteinmauen errichtet. Dies erscheint uns die ideale Analogie für dieses schwierige und interessante Grundstück. Also wurden die einzelnen Bauteile und Funktionen einfach übereinandergestapelt, wie grosse Felsbrocken aus Lagensteinen – dadurch ergeben sich naturgemäß Überlagerungen, Versätze und Auskragungen.

Zufahrt, Garage, Eingang und Gästewohnung befinden sich auf Strassenniveau. Küche, Wohnen und Zugang zu Garten, Pool und Bach erfolgen ein Geschoss darunter.

Ein Geschoss über dem Eingangsbereich befinden sich die Eltern- u. Kinderzimmer. Auf diesem Niveau, befindet sich, oberhalb des doppelgeschossigen Wohnraums, eine grosse Abendterrasse. Neben den Schlafräumen, oberhalb der Garagen, wird eine Morgenterrasse angeboten. Alle Geschosse sind über eine zentrale Stiege und einen Lift verbunden.

Weitere Projekte

L-Hofhaus
Himmelhütte
Haus M3
Haus Doris
Haus Weiss
Chaise Lounge
Schwalbennest
Rock&Rose
Dada
Haus D&H
Back to Top